Bunte Vielfalt & für jeden was dabei: Das Gaardener Brunnenfest 2015

Auch in diesem Jahr findet das traditionelle Gaardener Brunnenfest am 2. Sonntag im September statt. Ein buntes Programm lädt Jung und Alt ein, am Sonntag, den 13. September von 10-18 Uhr in die Gaardener Fußgängerzone rund um den Vinetaplatz zu kommen.
Knapp 50 verschiedene Stände mit Informationen, Mitmachaktionen und Spielangeboten sowie ein vielseitiges Bühnenprogramm sorgen für eine ausgelassene Unterhaltung. Internationale Leckerbissen der verschiedenen Kulturen laden zum Schlemmen ein. Wer stöbern und Schnäppchen ergattern möchte, kann dies bereits ab 8 Uhr auf dem städtischen Flohmarkt am Alfons-Jonas-Platz tun.
Sie sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit uns einen erlebnisreichen Tag mit Spiel, Spaß und (hoffentlich) viel Sonnenschein zu verbringen!

 

 

Bühnenprogramm

10.00 Uhr Gospel-Familien-Feier: Open-Air Gottesdienst mit Pastor Hagge, Kirchengemeinde Gaarden
11.00 Uhr Eröffnung des 22. Brunnenfestes durch die Freistaat Gaarden Delegation
11.15
Uhr Gospelkonzert mit dem Gospelchor Gaarden und dem Afrikanischen Chor
11.45
Uhr Akro Kiel - Akrobatikvorführung
12.00 Uhr Der ABK präsentier: Matthias Meyer-Göllner & die Zappelbande - Die Müllpiraten
12.40 Uhr Tanzgruppe & Chor der Deutsch-Philippinischen Gesellschaft e.V. Kiel
13.00
Uhr Kinderchor der Fröbelschule
13.25
Uhr Tanzgruppe der Jüdischen Gemeinde Kiel und Region e.V.
13.40
Uhr Tanzgruppe "Bunt gemischt" der AWO Räucherei
14.00 Uhr Hans-Christian-Andersen-Stadtteilschule: Instrumentales der Klasse 4b mit Sergej Beck
14.15
Uhr Tanzschule Knobloch
14.40 Uhr Musikschule Kiel: Bianka & Anja Lindner
15.00
Uhr Zumba-Group
15.30
Uhr Grußwort des Oberbürgermeisters Dr. Ulf Kämpfer
15.45
Uhr "Kleine Sterne des Orients" der AWO-Räucherei
16.00 Uhr
Musikbeitrag der Alevitischen Gemeinde Kiel e.V.
16.15 Uhr Tanzstudio Saphir
16.40 Uhr TuS Gaarden - Sportpräsentation
17.15 Uhr
Acoustic Super Heroes

*Änderungen vorbehalten

Um den Vinetaplatz und die Elisabethstraße in eine Festmeile zu verwandeln, braucht es vor, während und nach dem Fest viele helfende Hände .
Ein großer Dank gilt:

  • Den Akteuren und Ehrenamtlichen, die das Fest mit Bühnenacts, Spielen, Mitmach- und Informations-angeboten sowie gastronomischen Leckerbissen bereichern.
  • Den Mitarbeiter/innen des Projekts „Stadtteil aktiv“ der DAA/ INT für Ihre tatkräftige Unterstützung beim Auf- und Abbau.
  • Den Kollegen/innen der Stadtverwaltung für Ihre tolle Unterstützung „im Hintergrund“.

Das Brunnenfest ist eine nicht-kommerzielle Veranstaltung, d.h. es finanziert seine Kosten wie u.a. Bühne, Strom, Öffentlichkeitsarbeit ausschließlich über Spendern und Sponsoren. Vor diesem Hintergrund gilt unseren Sponsoren und Unterstützern, ohne die ein solches Stadtteilfest nicht durchführbar wäre, ein großes DANKESCHÖN!

Wir danken herzlich:

  • Förderverein Gaarden e.V. 
  • Kieler Wohnungs-baugesellschaft mbH
  • Howaldswerke Deutsche Werft GmbH
  • Förde Sparkasse
  • Diakonisches Werk Altholstein GmbH
  • German Naval Yards Kiel
  • cmc Rechtsanwälte Claus Murken & Kollegen
  • Kieler Immobilienverwaltung GmbH
  • Projektverbund Klimagaarden
  • Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel
  • Abfall-Management Nord GmbH
  • Verein zur Förderung der Kunst und Kultur e.V.

Impressionen

2014     2013     2012     2011     2010    

Archiv

2016     2015     2014     2013     2012     2011     2010     2009