Das Ostufer auf dem Fahrrad erkunden

Pressemeldung der LH Kiel: Die derzeitigen sommerlichen Temperaturen laden zu Aktivitäten im Freien ein. Passend zur Jahreszeit bieten der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) und die Stadt wieder eine Radtour für Neukielerinnen und Neukieler an. Am Donnerstag, 14. Juni, wird das Kieler Ostufer auf dem Drahtesel erkundet.
Treffpunkt für die etwa 17 Kilometer lange Tour ist um 17.45 Uhr vor der Radstation im Umsteiger am Hauptbahnhof. Die Tour beginnt mit der Überquerung der Hörnbrücke. Danach führt sie vom Vinetaplatz in Gaarden über den Schwanenseepark und die Alte Schwentinebrücke bis zur
Fachhochschule in Neumühlen-Dietrichsdorf. Der Rückweg führt vorbei an Seefischmarkt/Geomar und an den Werften über die Gablenzbrücke zur Radstation am Hauptbahnhof. Die Strecke wird in niedrigem Tempo zurückgelegt, sodass auch weniger geübte Radfahrende an der Tour teilnehmen können. Begleitet wird die Rundfahrt von Tourenleiterinnen und Tourenleitern.
Die Teilnahme an der zwei- bis dreistündigen Tour ist kostenlos. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Parkgutschein für das Radparkhaus im Umsteiger und eine Karte mit der eingezeichneten Route. Auch alteingesessene Kielerinnen und Kieler sind herzlich zum Mitradeln eingeladen. Eine Anmeldung unter der Kieler Telefonnummer 901-4519 oder per E-Mail an umsteiger@kiel.de ist erforderlich, da die Gruppengröße auf 15 Personen begrenzt ist. Weitere Informationen gibt es Internet unter www.kiel.de/radtouren.