Förde-vhs bietet kostenfreie Online-Seminare an

Auch die Förde-Volkshochschule (Förde-vhs) legt derzeit weitgehend eine Corona-Zwangspause ein. Manche Kurse können trotzdem stattfinden – online und als Webinare. Als besonderes Angebot für alle, die die Zeit zuhause zur Weiterbildung nutzen wollen, können verschiedene vhs-Angebote nun kostenfrei gebucht und genutzt werden.
 
So können sich zum Beispiel Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 9 im Erstellen von Mind Maps versuchen (Start: Dienstag, 7. April) oder lernen, wie sie Referate sicher meistern (Start: Dienstag, 14. April). Grundlagen zum Umgang mit MS Excel vermittelt das Webinar „Tabellenkalkulation Modul I“ (Start: Dienstag, 7. April).
 
Hobbykünstlerinnen und Hobbykünstler können das Karikaturenzeichnen ausprobieren (Mittwoch, 15. April), sich an Frauenporträts im Stil des italienischen Malers Amedeo Modigliani versuchen (Sonntag, 19. April) oder am dreitägigen Kursus „Zeichnen für Einsteiger“ (Start: Montag, 20. April) teilnehmen.
 
Wie unsere Ernährung die Umwelt beeinflusst, ist Thema einer Veranstaltung der Volkshochschule Wolfsburg, die auch in Kiel per Livestream verfolgt werden kann (Dienstag, 21. April). Unter dem Motto „Mit den Bienen leben“ erhalten Interessierte Tipps zur wesensgemäßen Bienenhaltung (Webinar, terminlich ungebunden).
 
Alle kostenfreien und gebührenpflichtigen Onlineangebote sind im Internet unter www.foerde-vhs.de zu finden. Dort ist auch eine Anmeldung möglich. Nur wer sich angemeldet hat, erhält weitere Informationen und einen Link zum virtuellen Kursus.