Fundbüro versteigert viele Fahrräder

Pressemeldung: Im Kieler Fundbüro haben sich schon wieder so viele Fahrräder angesammelt, dass das Bürger- und Ordnungsamt nicht bis zur üblichen Fundsachenversteigerung im Frühjahr warten kann.

Daher gibt es eine Versteigerung nur mit Fahrrädern sowie Handys am Sonnabend, 18. Januar, in der Fahrzeughalle des Ordnungsamtes in der Fabrikstraße 8. Ab 9 Uhr kommen etwa 100 Herren- und Damenräder, Mountainbikes und Trekkingräder unter den Hammer des Versteigerers. Außerdem werden 40 Handys versteigert. Wer einen der Drahtesel oder eines der Mobiltelefone ersteigern möchte, kann sich von 8 Uhr an die Angebote aus der Nähe anschauen.