Kieler Spendenparlament verlängert Abgabefrist für Förderanträge und stellt "Feuerwehrtopf" für Corona-Krise zur Verfügung

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation hat sich das Kieler Spendenparlament entschlossen, die Frist für die Abgabe von Förderanträgen über den bisher kommunizierten Stichtag 27. März 2020 hinaus bis zum 30. April 2020 zu verlängern. Ob über die ausgewählten Anträge wie geplant im Rahmen einer öffentlichen Parlamentssitzung des Kieler Spendenparlaments am 3. Juni 2020 entschieden wird oder durch die Entwicklung der Corona-Situation ein anderer Weg der Auswahl beschritten werden muss, beschließt das Parlament zu gegebener Zeit. Unser Ziel ist es in jedem Fall - auch in dieser schwierigen Zeit -  Projekte im Kieler Raum zu fördern.
 
Die Satzung des Kieler Spendenparlaments erlaubt es, über die übliche Förderung im Rahmen der aktuellen Antragsrunde hinaus in dringenden Fällen auf einen sogenannten „Feuerwehrtopf“ zurückzugreifen, ohne die Zustimmung der Mitglieder des Spendenparlaments einzuholen. Das Spendenparlament ist in diesen Fällen nachträglich über Grund und Anlass der Eilentscheidung in Kenntnis zu setzen. Dieser Feuerwehrtopf gibt dem Kieler Spendenparlament in dieser schwierigen Zeit die Möglichkeit, „unbürokratisch und schnell“ auch Projekte mit kurzfristigen Mittelbedarf zu fördern.
 
Das Spendenparlament ist aktuell in der glücklichen Lage, dass es zusätzlich zu den Fördermitteln aus den regulären Spendenbeiträgen der Parlamentsmitglieder und Unternehmen über erhebliche Mittel aus Strafzahlungen verfügen kann, die es in diesem Frühjahr erhalten hat. Eventuell haben die gemeinnützigen Kieler Einrichtungen und Vereine Ideen für Projekte – auch im Zusammenhang mit der aktuellen Corona-Krise – die kurzfristig umgesetzt werden sollen. Dann zögern Sie nicht, dem Spendenparlament einen Antrag mit dem Stichwort „Feuerwehrtopf“ zu übermitteln. Das notwendige Antragsformular finden Sie unter www.kieler-spendenparlament.de im Menüpunkt  Projekte und Anträge und kann unabhängig von der oben genannten Frist eingereicht werden.