Lesefreudigste Schulklasse im FerienLeseClub 2018 gesucht

In der Gemeinschaft fällt manches leichter. Deshalb bietet der FerienLeseClub (FLC) in diesem Sommer einen besonderen Anreiz für Schulklassen, die sich als Team dem Lesewettbewerb stellen möchten. Den Klassen, deren Schülerinnen und Schüler in den Ferien die meisten Bücher gelesen haben, winken dank regionaler Kooperationspartner attraktive Preise. Dazu gehören ein Kutter-Schnuppertörn mit der ganzen Klasse im Camp 24/7, eine private Kinovorstellung im Hansafilmpalast, ein Theater-Crashkursus im Opernhaus oder dem eigenen Klassenraum, Kletterspaß im Wald- und Naturhochseilgarten High Spirits am Falckensteiner Strand oder ein Workshop inklusive einer Führung durch das Werftpark-Theater.

Kinder und Jugendliche können beim FLC ab dem 4. Juli in der Kieler Zentralbücherei sowie den Stadtteilbüchereien Elmschenhagen, Friedrichsort, Gaarden, Mettenhof und Suchsdorf aktuelle Bücher aus dem FLC-Bestand ausleihen. Dann beantworten sie nach der Lektüre einige Fragen und geben am Ende der Ferien ihr gefülltes Lese-Logbuch in der Bücherei ab. Es zählt die Anzahl der gelesenen Titel in der Klasse plus Bonus(punkte) bei möglichst breiter Beteiligung innerhalb der Klasse.

Dabei sein können alle Kieler Schulklassen von Stufe 5 bis 8 (nach den Sommerferien). Zur Einstimmung lädt die Stadtbücherei zum Book-Casting zu sich ein. Die Stadtbücherei bittet interessierte Lehrer und Lehrerinnen, ihre Klassen per Mail an stadtbuecherei.jugend@kiel.de oder per Telefon unter der Kieler Nummer 901-3439 anzumelden.

Die Preisverleihung erfolgt auf der FLC- Abschlussparty am 24. August im Eingangsbereich von Stadtgalerie und Stadtbücherei im Neuen Rathaus stattfindet. Neben einem Überraschungsgast und Naschis gibt es dann eine Tombola, an der alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit mindestens einem gelesenen Buch im Lese-Logbuch teilnehmen.

Weitere Informationen zum Klassenwettbewerb sind auf der Homepage der Stadtbücherei www.kiel.de/stadtbuecherei zu finden. Unter www.ferienleseclub.de steht alles zum FerienLeseClub.