Musikproduktion mit dem Computer

Digitalisierung im Bereich der Musikproduktion ist keine Neuheit. Aber wo kann man gezielt unter Anleitung einen Einstieg in diese Thematik finden?

Die Musikschule Kiel bietet neu im Unterrichtsprogramm ein spezielles Format zu diesem Thema an.  Der Kursus „Musik mit dem Computer“ richtet sich an Musikerinnen und Musiker, die wenig bis keine Erfahrung mit der Bearbeitung und Produktion von Musik am Rechner haben.

Ziel ist es, eine Songbegleitung zu erstellen und Musik, die dazu gespielt wird, aufzunehmen. Auf dem Weg dahin werden grundlegende Techniken der Arbeit mit einer digitalen Audio Workstation (DAW) kennengelernt und genutzt.

Im Projektstudio der Musikschule Kiel stehen drei Computer zum Erlernen der Grundlagen von Musikproduktion bereit. Teilnehmer, die bereits eine DAW (zum Beispiel Cubase) auf einem Laptop installiert haben, können diesen gern mitbringen.  Unter Leitung des Dozenten Philipp Broda findet der Kursus vom 25. Oktober an donnerstags von 19.15 bis 20.15 Uhr statt. Die Teilnahme kostet 31,20 Euro (ermäßigt 20,80 Euro). Alternativ zu dem Kursus in der Gruppe kann das Angebot auch als regulärer Einzel- oder Kleingruppenunterricht gebucht werden.

Die Musikschule Kiel, Schwedendamm 8, 24143 Kiel, ist telefonisch unter der Kieler Nummer 901-5261 oder 901-5262 zu erreichen. Weitere Informationen stehen unter www.kiel.de/musikschule.