Neue Förderrunde beim Kieler Spendenparlament

Noch bis zum 27. März können gemeinnützige Einrichtungen und Vereine ab sofort Förderanträge für zukünftige Projekte beim Kieler Spendenparlament stellen.

Bereits durchgeführte Projekte können im Nachhinein leider nicht gefördert werden. Stichtag für die Abgabe der Förderanträge ist Freitag, der 27. März 2020. Den Förderantrag können Sie als DOCX-Datei hier herunterladen.

Da in den Parlamentssitzungen immer wieder Nachfragen dazu gekommen sind, bittet das Parlament darum, Personal- und Sachkosten in den Anträgen getrennt aufzuführen. Die einzureichenden Anträge müssen der Satzung und Förderkriterien des Kieler Spendenparlaments entsprechen! Beides ist einsehbar unter www.kieler-spendenparlament.de.

Das Kieler Spendenparlament fördert lt. Satzung Projekte in Kiel und Umgebung, die sozial benachteiligten Menschen helfen. Als gemeinnütziger, unabhängiger Verein fördert das Kieler Spendenparlament Initiativen und Projekte, die mildtätige Zwecke verfolgen. Die Vergabe von Spenden an Einzelpersonen ist leider ausgeschlossen.

Die Parlamentarierinnen und Parlamentarier stimmen auf ihrer öffentlichen Sitzung am Mittwoch, den 03.06.2020, 18.00 Uhr (Ratssaal des Kieler Rathauses) über die Förderung der von ihrer Finanzkommission geprüften und ausgewählten Anträge ab.