'Spiel und Spaß für Alle' startet wieder!

"Spiel und Spaß für alle" schafft ein generationenübergreifendes Gesundheits- und Bewegungsangebot im öffentlichen Raum. Dabei werden auf ein Teilstück des Helmut-Hänsler-Platzes jeden Dienstag und Freitag Bewegungs(spiel)elemente temporär aufgestellt und verliehen.

Spiel und Spaß für alle geht dieses Jahr schon in die dritte Runde! Wie gewohnt gibt's auf dem Platz allerlei Sport- und Spielelemente, die nach Lust und Laune genutzt werden können. Das abwechslungsreiche Angebot wird von jeweils zwei pädagogischen Fachkräften gestaltet. Allerdings liegt die Aufsichtspflicht, wie bei einem normalen Spielplatz auch, bei den Eltern oder der Begleitperson. Die Eltern sind eingeladen mitzuspielen!

Dieses Jahr findet das Projekt vom 26.05. - 16.10. zweimal wöchentlich, dienstags und freitags von 15 - 17 Uhr Spiel und Spaß auf dem Helmut-Hänsler-Platz statt.

Wichtig: Nach der Landesverordnung können Spielplätze unter der Voraussetzung geöffnet werden, dass ein Betreiber ein Hygienekonzept zur Reduzierung der Infektionsrisiken erstellt. Dieses ist den örtlichen Ordnungsbehörden zur Kenntnis zu geben.

Um eine Weiterverbreitung des SARS-CoV-2-Virus zu verlangsamen, ist die Einhaltung von Basis-hygienemaßnahmen zwingend notwendig. Um Spielplätzemit einem minimierten Infektionsrisiko öff-nen zu können, ist die Einhaltung von Hygiene-Maßnahmen und Abstandsregelungen notwendig. Weitere Informationen dazu gibt es hier...


Das „Forum Gesundheit - Rundum gesund in Neumühlen-Dietrichsdorf" bedankt sich bei den Unterstützern des Projektes: v.a. bei der Stiftung der Förde Sparkasse und bei den Stadtwerken Kiel, bei der Landeshauptstadt Kiel sowie den pädagogischen Begleitpersonen vor Ort und allen helfenden Händen wie den Ehrenamtlichen, die die Blumen in den Absperrkübeln mit Wasser versorgen