Stadt startet Kampagne #coronaWIRus –Zusammenhalt ist mit Abstand die beste Medizin

„Zusammenhalt ist mit Abstand die beste Medizin“ –unter diesem Slogan wirbt die Landehauptstadt Kiel für Gemeinsamkeit in der Corona-Krise trotz der verordneten Distanz. Die Kampagne wurde von der boy|Strategie und Kommunikation GmbH entwickelt und unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Oberbürgermeister Ulf Kämpfer: „Zusammenhalten –das ist für uns Kielerinnen und Kieler alltäglich. Aber zusammenzuhalten mit Abstand ist eine ganz neue Herausforderung. Bereits in den ersten Tagen der Corona-Pandemie sind in Kiel so viele kreative Initiativen in der ganzen Stadt entstanden. Ich bin mir sicher, dass es uns gemeinsam gelingen wird, diesen Virus mit all seinen Konsequenzen hier in Kiel zu bändigen. Danke an die Agentur Boy für diese gute und unentgeltliche Zusammenarbeit.“ Bärbel Boy von der boy|Strategie und Kommunikation GmbH: „Die momentane Situation stellt alle vor große Herausforderungen. Wir freuen uns, dass wir unsere Kompetenz für eine Kampagne einsetzen können, die den Zusammenhalt stärkt. Auch sind wir schon ganz gespannt darauf, welche kreativen Lösungen die Kielerinnen und Kieler entwickeln.“ Die Kampagne umfasst einen Medienpart, einen Social-Media-Teil und eine Plakatierung in der ganzen Stadt. Dabei sollen die verschiedenen Plakatmotive –wie „Stubenhocken rettet Leben“, „Leseratten wissen mehr“, „Shoppingqueens versorgen Oma“ und „Teamplayer teilen gern“–die Kielerinnen und Kieler motivieren, sich in der Corona-Pandemie gegenseitig zu helfen.

Die Plakatmotive werden auf Social-Media-Formaten mit dem Hashtag #coronaWIRus adaptiert. Außerdem werben passende GIFs und ein Gewinnspiel für das Ziel der Kampagne. Unter dem Hashtag #zusammenhaltistabstand sollen kreative Ideen für Orte entstehen, an denen Zusammenhalt, Soziales und Zusammenkommen trotz Abstand möglich ist. Eingereicht werden können die Ideen über jeden öffentlichen Post Hashtag oder über das Instagram-Story-Template. Für den ersten Turnus ist ein Onlinebrunch mit dem Oberbürgermeister als Gewinn ausgelobt. Eine Jury der Stadt entscheidet über die Siegerideen.

Die Idee hinter #coronaWIRus erläutern Oberbürgermeister Ulf Kämpfer und Bärbel Boy in einem Videochat, der jetzt unter https://www.kiel.de/__download/2020_03_25_zusammenhalt.mov zum Download zur Verfügung steht.