„Stapellauf“ im Sommerbad Katzheide

Seit Ende Juli 2019 wird das Sommerbad Katzheide in Gaarden modernisiert. Coronabedingt hat sich der Zeitplan der Arbeiten etwas verschoben. Im August soll dort aber wieder geschwommen und geplanscht werden. Nach Wiedereröffnung steht ein Schwimmbecken mit sechs Bahnen à 25 Meter, zwei Bahnen à 50 Meter und einer Badezone von 0 bis 1,35 Meter Tiefe zur Verfügung.

Zum Ende des aktuellen Bauabschnitts wurde am Dienstag, 23. Juni, das Edelstahlbecken mit dem Setzen der letzten Schweißnaht vervollständigt. Kiels Sportdezernent Gerwin Stöcken nutzte die Gelegenheit, um den beteiligten Handwerksunternehmen und Firmen für ihre Arbeit und ihr Engagement zu danken. Im nächsten Bauabschnitt folgen noch weitere Arbeiten im Beckenumgang und in der Technik, damit das Becken wirklich schwimmfähig wird.