Fördertöpfe Kieler Ostufer

Überblick der für das Kieler Ostufer relevanten Förderprogramme

Sie haben eine Projektidee, doch Ihnen fehlen die finanziellen Mittel das Projekt umzusetzen? Dann haben Sie nun die Möglichkeit über den Förderlotsen die entsprechende Unterstützung zu erhalten. Alle Angaben wurden für Sie von uns zusammengetragen und sind ohne Gewähr. Für alle aktuellen Hinweise und Informationen, besuchen Sie bitte die Internetseite des jeweiligen Förderprogramms.

Vielfalt tut gut - Kieler Jugend für Toleranz und Demokratie

Inhaltliche Förderkriterien
Projekte zum Thema Kinderrechte und Lebenssituation in Kiel/weltweit und Aufklärungsarbeit leisten
Projektlaufzeit
Ab Bewilligung der Mittel (voraussichtlich Mai/Juni 2020) bis zum 31.12.2020
Einsendeschluss
31.02.2020, Anträge sind zweifach auf dem Postweg und per Email einzureichen.
gesamte Fördersumme
5.000 Euro
Max. Fördersumme pro Projekt
37.000 Euro
Förderfähige Kosten
5.000 Euro
Nicht förderfähige Kosten
Anschaffungen, die eine Höhe von 150 Euro übersteigen
Sonstiges
keine Angaben
Ansprechpartner*in
Landeshauptstadt Kiel
Amt für Kinder- und Jugendeinrichtungen
Andreas-Gayk-Str. 31
24103 Kiel
Stefan Simon
Telefon: 0431 - 90 11 15 6
E-Mail: stefan.simon@kiel.de
Informationen unter
https://www.kiel.de/de/kiel_zukunft/nachhaltigkeitsziele/foerderfonds.php
Inhaltliche FörderkriterienProjekte zum Thema Kinderrechte und Lebenssituation in Kiel/weltweit und Aufklärungsarbeit leisten
ProjektlaufzeitAb Bewilligung der Mittel (voraussichtlich Mai/Juni 2020) bis zum 31.12.2020
Einsendeschluss31.02.2020, Anträge sind zweifach auf dem Postweg und per Email einzureichen.
gesamte Fördersumme5.000 Euro
Max. Fördersumme pro Projekt37.000 Euro
Förderfähige Kosten5.000 Euro
Nicht förderfähige KostenAnschaffungen, die eine Höhe von 150 Euro übersteigen
Sonstigeskeine Angaben
Ansprechpartner*inLandeshauptstadt Kiel
Amt für Kinder- und Jugendeinrichtungen
Andreas-Gayk-Str. 31
24103 Kiel
Stefan Simon
Telefon: 0431 - 90 11 15 6
E-Mail: stefan.simon@kiel.de
Informationen unterhttps://www.kiel.de/de/kiel_zukunft/nachhaltigkeitsziele/foerderfonds.php
Zurück