Fördertöpfe Kieler Ostufer

Überblick der für das Kieler Ostufer relevanten Förderprogramme

Sie haben eine Projektidee, doch Ihnen fehlen die finanziellen Mittel das Projekt umzusetzen? Dann haben Sie nun die Möglichkeit über die Fördertöpfe die entsprechende Unterstützung zu erhalten. Alle Angaben wurden für Sie von uns zusammengetragen und sind ohne Gewähr. Für alle aktuellen Hinweise und Informationen, besuchen Sie bitte die Internetseite des jeweiligen Förderprogramms.

Karl-Heinz-Howe-Simon-Fiedler-Stiftung

Inhaltliche Förderkriterien
• Einzelfallhilfen, die geeignet sind, den seelischen oder körperlichen Zustand der hilfsbedürftigen Person bzw. die wirtschaftliche Hilfsbedürftigkeit zu beseitigen oder zu lindern
• Unterstützt werden insbesondere alleinstehende und pflegebedürftige alte Personen
Projektlaufzeit
keine Angaben
Einsendeschluss
Anfragen sind jederzeit möglich
gesamte Fördersumme
keine Angaben
Max. Fördersumme pro Projekt
ca. 600.000 Euro
Förderfähige Kosten
• Mobiliar
• Alltagsgegenstände
• gesundheitliche Versorgung
Nicht förderfähige Kosten
• Mobiliar
• Alltagsgegenstände
• gesundheitliche Versorgung
Sonstiges
Anträge auf Einzelförderung nur über einen Kooperationspartner oder die Kieler Senioren-Lotsen stellen
Ansprechpartner*in
Karl-Heinz-Howe-Simon-Fiedler-Stiftung
Kurze Straße 1/ Holstenstraße 88-90
24103 Kiel
Gesa Rogowski
Telefon: 0431 - 53 00 70 25
E:Mail: post@howe-fiedler-stiftung.de
Informationen unter
https://www.howe-fiedler-stiftung.org/
Inhaltliche Förderkriterien• Einzelfallhilfen, die geeignet sind, den seelischen oder körperlichen Zustand der hilfsbedürftigen Person bzw. die wirtschaftliche Hilfsbedürftigkeit zu beseitigen oder zu lindern
• Unterstützt werden insbesondere alleinstehende und pflegebedürftige alte Personen
Projektlaufzeitkeine Angaben
EinsendeschlussAnfragen sind jederzeit möglich
gesamte Fördersummekeine Angaben
Max. Fördersumme pro Projektca. 600.000 Euro
Förderfähige Kosten• Mobiliar
• Alltagsgegenstände
• gesundheitliche Versorgung
Nicht förderfähige Kosten• Mobiliar
• Alltagsgegenstände
• gesundheitliche Versorgung
SonstigesAnträge auf Einzelförderung nur über einen Kooperationspartner oder die Kieler Senioren-Lotsen stellen
Ansprechpartner*inKarl-Heinz-Howe-Simon-Fiedler-Stiftung
Kurze Straße 1/ Holstenstraße 88-90
24103 Kiel
Gesa Rogowski
Telefon: 0431 - 53 00 70 25
E:Mail: post@howe-fiedler-stiftung.de
Informationen unterhttps://www.howe-fiedler-stiftung.org/
Zurück