Fördertöpfe Kieler Ostufer

Überblick der für das Kieler Ostufer relevanten Förderprogramme

Sie haben eine Projektidee, doch Ihnen fehlen die finanziellen Mittel das Projekt umzusetzen? Dann haben Sie nun die Möglichkeit über die Fördertöpfe die entsprechende Unterstützung zu erhalten. Alle Angaben wurden für Sie von uns zusammengetragen und sind ohne Gewähr. Für alle aktuellen Hinweise und Informationen, besuchen Sie bitte die Internetseite des jeweiligen Förderprogramms.

Kultur - Kieler Kulturfonds

Inhaltliche Förderkriterien
Förderung von größeren Projekten zur Entwicklung der Kieler Kulturszene, insbesondere aus den Bereichen Freie Theater, Medienkunst, Musikproduktion
Projektlaufzeit
bis zum 31.12. des Rechnungsjahres
Einsendeschluss
keine Angaben
gesamte Fördersumme
200.000 Euro
Max. Fördersumme pro Projekt
5.000 bis 50.000 Euro
Förderfähige Kosten
keine Angaben
Nicht förderfähige Kosten
• kassenunwirksamen Kosten wie z.B. Abschreibungen, Verzinsung des Eigenkapitals und Rückstellungen
• Kosten für Bewirtung, Blumen und Gastgeschenke grundsätzlich nicht förderungsfähig
• Benefizveranstaltungen sind nicht förderungsfähig
Sonstiges
keine Angaben
Ansprechpartner*in
Landeshauptstadt Kiel
Amt für Kultur und Weiterbildung Kulturförderung
Neues Rathaus
Andreas-Gayk-Straße 31
24103 Kiel
Sabine Tiedke
Telefon: 0431 - 90 13 41 4
E-Mail: sabine.tiedke@kiel.de
Informationen unter
https://www.kiel.de/de/kultur_freizeit/kreative_stadt/kulturfoerderung.php#stadt
Inhaltliche FörderkriterienFörderung von größeren Projekten zur Entwicklung der Kieler Kulturszene, insbesondere aus den Bereichen Freie Theater, Medienkunst, Musikproduktion
Projektlaufzeitbis zum 31.12. des Rechnungsjahres
Einsendeschlusskeine Angaben
gesamte Fördersumme200.000 Euro
Max. Fördersumme pro Projekt5.000 bis 50.000 Euro
Förderfähige Kostenkeine Angaben
Nicht förderfähige Kosten• kassenunwirksamen Kosten wie z.B. Abschreibungen, Verzinsung des Eigenkapitals und Rückstellungen
• Kosten für Bewirtung, Blumen und Gastgeschenke grundsätzlich nicht förderungsfähig
• Benefizveranstaltungen sind nicht förderungsfähig
Sonstigeskeine Angaben
Ansprechpartner*inLandeshauptstadt Kiel
Amt für Kultur und Weiterbildung Kulturförderung
Neues Rathaus
Andreas-Gayk-Straße 31
24103 Kiel
Sabine Tiedke
Telefon: 0431 - 90 13 41 4
E-Mail: sabine.tiedke@kiel.de
Informationen unterhttps://www.kiel.de/de/kultur_freizeit/kreative_stadt/kulturfoerderung.php#stadt
Zurück