Preis:kostenlos
Beginn: 25.11.2020 18:30
Ende: 25.11.2020 21:00
Anmeldung:erforderlich
Ort:ONLINE

Kontakt

Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V.
Email: info@bei-sh.org
www.bei-sh.org
Telefon: 0431/679 399- 01
Bündnis eine Welt

Slums: Cities of Tomorrow

Jean-Nicolas Orhon. Kanada, 2013, 82 Min., Orig. m. eng. UT. (!)

Indien, Marokko, Frankreich, New Jersey und Québec. Die Dokumentation zeigt informelle Siedlungen weltweit und dort lebende Menschen. Dabei wird nicht nur ein düsteres Bild von Slums gezeichnet, sondern ein anderer Blickwinkel eröffnet: informelle Siedlungen als Orte sozialer Gemeinschaften, die auf Kooperation beruhen. Was können wir daraus für unseren Umgang mit Stadtentwicklung lernen und welche Auswirkung hat diese Perspektive auf die Umsetzung der Agenda 2030, den globalen Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen, die den Anspruch haben, niemanden zurückzulassen #leavenoonebehind

Trailer: https://vimeo.com/90709071

Begleitet wird der Abend von Dr. Hiram Fernandes, der in Deutschlandund Brasilien zu informellen Siedlungen und Recht auf Stadt forscht.

Veranstalter*in: Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI), Transformatives Denk- und Machwerk e.V.

Die Veranstaltung ist Teil des SDG-Jahresthemenprogrammes "Die Sustainable Development Goals (SDG) in Schleswig-Holstein - Nachhaltigkeit auf dem Prüfstand" des Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI) und wird gefördert durch Engagement Global mit finanzieller Unterstützung des BMZ, BINGO! Die Umweltlotterie, den Katholischen Fond sowie den Kirchlichen Entwicklungsdienst der Nordkirche (KED).

zurück