Preis:kostenlos
Beginn: 03.07.2021 22:00
Ende: 03.07.2021 23:00
Ort:Gaardener Brücke
Gaardener Brücke
24143 Kiel

Kontakt

Nadine Gutbrod
Email: ngutbrod@posteo.de
Open-Air-Filmschau

„Da ist die Gaardener Brücke und da war das blaue Transparent. Reges Leben. Illusion in Stein.
Da sind Wege, Hügel, gehende Füße als Bild.
Über mir und über dir. Über uns.
Von hier nach dort. Umweg.
Architektur und Konkretes, Meer und Ferne, Stadt und Vereinzelung, Vergangenheit und Zukunft. Gleichzeitig.
Das war eine Idee. Verbinden.
Nicht greifbar. Unkonkret. Vergeht.
Wolken drehen. Da ist der Mond.
Graubunt, blauweiß.
Da ist die Unterwelt, die Welt und das unergründliche All aus Empfindungen.
Gelb-gold, orange, rosa, grau-blau, weiß.
Teile eines Lebens, das Innen und Aussen, Früher und Jetzt, Wirklichkeit und Traum erfährt.
Eine Möwe fliegt durchs Bild.
Strahlen auf Beton. Hier und dort.
Da liegt etwas. Sauberhalten. Rübergehen.
Zwei gehen nebeneinander, zwei tragen Tüten. Eine hüpft, eine rennt.
Bilder betreten, aus Bildern treten, Bilder in Bewegung setzen, einfrieren.
Im matten Licht. Im Lichterglanz.
Ein Streifen aus Sand. Ein Nichts im hellen Schein.
Im Kreis gehen. Geradeaus. Rechts, links schauen.
Von oben nach unten. Hin und her.
Eine Welt. Zwei Welten. Von vielen Welten.
Boden, Himmel, Tauben, Möwen, Murmeln, Maschinen.
Still. Sterne. (Lebens-)Welten.
Bewegt.
Wegsehen, hinsehen.
Ander(e)s sehen.
Hören.
... Nachthimmel im Frühling.
So viel Sterne, dass du kein Schwarz mehr siehst ...“

 – hier: Kiel-Gaarden.

zurück