Preis:Eintritt frei
Beginn: 01.11.2022 17:00
Ende: 01.11.2022 18:00
Anmeldung:Tel. 0431/901-3425 (Stadtmuseum Warleberger Hof)
Ort:Industriemuseum Howaldtsche Metallgießerei
Grenzstraße 1
24149 Kiel

Kontakt

Industriemuseum Howaldtsche Metallgießerei
Email: metallgiesserei@kiel.de
Telefon: 0431 901 3466
Taschenlampe

In die Zeit um 1900 führt die Besichtigung im Schein der Taschenlampe. Mit Johanna Flügge in der Rolle einer Näherin aus Dietrichsdorf erkunden kleine und große Gäste das Gebäude der Metallgießerei. Dabei erfahren sie viel über das Leben im Kiel der Jahrhundertwende, insbesondere aus der Perspektive der Werftarbeiterfamilien.

Anmeldungen erforderlich unter Tel. 0431/901-3425 (Stadtmuseum Warleberger Hof)

Bitte beachten Sie:
Bitte seien Sie pünktlich, bringen Sie eigene Taschenlampen mit, ziehen Sie sich passend zur Außentemperatur an und tragen Sie feste Schuhe. Kinder müssen von Erwachsenen begleitet werden (maximal 2 Kinder pro Erwachsenem).

zurück