Preis:kostenlos
Beginn: 26.11.2022 11:00
Ende: 26.11.2022 16:00
Anmeldung:Per E-Mail an 2042@kiel.de oder per Telefon unter der Nummer 0431/901-2042 oder online unter www.kiel.de/2042 bis zum 11. November
Ort:Pumpe
Haßstraße 22
24103 Kiel

Kontakt

Koordinierungsstelle für Mitwirkung der Stadt Kiel
Email: mitwirkung@kiel.de
Telefon: 0431 901-2415
Gruppengespräch

Die Landeshauptstadt Kiel erarbeitet gerade eine Zukunftsstrategie „Kiel 2042“. Stadtverwaltung und Kieler Ratsversammlung wollen gemeinsam mit den Kieler*innen Antworten darauf finden, wie wir im Kiel von übermorgen leben. Klimawandel, Umwelt, Wohnen, Zusammenleben, Verkehr sind einige der vielen Themen, die dabei beleuchtet werden. Der Begriff „Kiel 2042“ kommt von dem Jahr 2042, in dem Kiel sein 800-jährige Stadtjubiläum feiern wird.

Die Meinung von jungen Menschen ist hierbei besonders wichtig. Es geht um Euer Kiel, Eure Zukunft, Eure Ideen! Ihr werdet im Kiel des Jahres 2042 leben – deswegen sollt Ihr den Weg dahin mitgestalten.

Die Stadt Kiel lädt Euch daher ganz herzlich ein zur Veranstaltung „Mission 2042 – JUGEND MACHT ZUKUNFT“. Wie sieht Euer „Kiel 2042“ aus? Macht mit bei der Zukunftswerkstatt!

 

Wo startet die „Mission 2042“?

  • Samstag, 26. November 2022
  • 11 bis 16 Uhr
  • In der „Pumpe“ (Haßstraße 22) in Kiel

Was erwartet Euch?

  • Ihr erfahrt, was die Stadt schon macht, um den Zukunftsaufgaben gewachsen zu sein. Auch die Verwaltung arbeitet mit Strategien und Projekten an der Zukunft Kiels. Viele Kieler*innen haben sich bereits in mögliche Zukunftsbilder und Erzählungen für 2042 eingebracht.
  • Jetzt kommt es auf Euch an! Ihr geht auf eine gedankliche Mission und könnt eigene Ideen entwickeln: Was ist Euch wichtig ist für Kiels Zukunft? Was fehlt noch?
  • Ihr könnt aktiv mitgestalten. Eure Vorschläge gehen nicht verloren und werden der Politik vorgelegt- versprochen! Eure Stimme und Eure Vorschläge werden so ein Teil von „Kiel 2042“

Wer kann teilnehmen?

  • Junge Leute im Alter von 12 bis 21 Jahren aus Kiel und dem Kieler Umland 

Wer ist noch dabei?

  • Der Oberbürgermeister und Mitarbeiter*innen der Stadtverwaltung, zum Beispiel aus den Bereichen Stadtplanung, Umweltschutz/ Klimaschutz, Kultur, Digitalisierung, Mitwirkung… und das Büro Urbanista aus Hamburg, das das Projekt mit uns gemeinsam durchführt

Was erwartet Dich noch?

  • Getränke, leckeres Essen (auch vegan/vegetarisch) und Live-Musik der jungen Sängerin und Songwriterin Isabell Kugel, bekannt unter dem Namen It’s ISI 

Wie kann ich mich anmelden?

  • Gerne per E-Mail an 2042@kiel.de oder per Telefon unter der Nummer 0431/901-2042 oder online unter www.kiel.de/2042 bis zum 11. November, damit wir besser planen können. Ihr seid aber auch herzlich willkommen, wenn Ihr Euch nicht angemeldet habt. 

Habt Ihr noch Fragen?

zurück