Preis:kostenlos
Beginn: 28.11.2022 18:00
Anmeldung:ohne Anmeldung
Ort:Paul-Gerhardt-Kirche
Ivensring 9
24149

Kontakt

Büro Soziale Stadt Neumühlen-Dietrichsdorf
Email: madleen.bergmann@kieler-ostufer.de
Telefon: 0431-97995348
Poster

Hufner, Mühlen und Lohntüten - Mit Sönke Petersen auf Zeitreise in Neumühlen-Dietrichsdorf

Geschichte muss festgehalten werden, sonst geht sie verloren. Deshalb fanden sich 2019 der Verein zur Förderung von Wissenschaftskommunikation & Kultur e.V., Zeiteug*innen und Miedenfachleute in einer "Geschichtswerkstatt" zusammen.

Ein Ergebnis dieses Zusammentreffens lässt sich nun anschauen: Ein Film über die Geschichte des Stadtteils Neumühlen-Dietrichsdorf.

Basierend auf einem Interview mit Sönke Petersen moderiert von Eduard Thomas, drehte Filmemacher Oliver Boczek mit Kameramann Hannes Gorrissen den mit lauter Hintergrundinformationen gespickten Spaziergang durch den Stadtteil.

Wie das Ganze aussieht erfahrt ihr zum ersten Mal am 28.11. um 18 Uhr in der Paul-Gerhardt-Kirche! Hier feiert der Film offiziell Premiere.

Passend dazu wird bei dieser Gelegenheit auch der Kalender mit historischen Ansichten von Neumühlen-Dietrichsdorf für 2023 vorgestellt. Und den gibts sogar kostenlos - entweder am 28.11. abends in der Kirche oder in den Wochen darauf in den Büros für Stadtteilentwicklung (Langer Rehm 39).

Dieses Projekt wurde gefördert aus Mitteln des Verfügungsfonds Neumühlen-Dietrichsdorf im Rahmen des Städtebauförderungsprogramms Sozialer Zusammenhalt.

zurück