Technische Fakultät

Umgestaltung des Uni-Campus Kiel-Gaarden


Es tut sich etwas auf dem Uni-Grundstück zwischen der Elisabeth-, der Norddeutschen-, der Kaiser- und der Werftstraße. Seit vergangenem Herbst wird das Baufeld für das neue „Zentrum für vernetzte Sensorsysteme“ (ZEVS) sowie für ein Hörsaalgebäude der Universität/Technischer Fakultät-Ost (TF) vorbereitet. Zunächst gilt es, das Gelände auf Munitionsreste aus dem Zweiten Weltkrieg hin zu untersuchen. Teile der Infrastruktur wie z.B. das Abwasserkanalsystem werden erneuert und Wege für Baufahrzeuge hergerichtet. Mit ca. 45 Mio. Euro, davon ca. 18 Mio. Euro Fördermittel der EU, entsteht dann das ZEVS, in dem die Wissenschaftler*innen der TF auf höchstem Niveau Forschung betreiben werden, und das Hörsaalgebäude für die knapp 1000 Studierenden. Vor allem das Hörsaalgebäude kann künftig auch dem Stadtteil zur Verfügung stehen. In gut zwei Jahren werden dann die Neubauten errichtet sein und der Campus mit viel Grün als attraktives Umfeld für die Wissenschaft und die Studierenden im Stadtteil Kiel-Gaarden bereit stehen.

(Quelle: Dr. Frank Paul, Fakultätsgeschäftsführer Technische Fakultät, Universität zu Kiel)


Impressionen

Rahmenplan Technische FakultätBau Technische Fakultät Stand Januar 2021