Preis: kostenfrei
Beginn: 04.04.2019 13:00
Ende: 04.04.2019 16:30
Ort: Auguste
Augustenstraße 66
24143 Kiel

Kontakt

klimagaarden, Peter Warthenpfuhl
Email: peter.warthenpfuhl@kiel.de
Telefon: 0431-9013540

Was hat Photovoltaik mit dem Finanzamt zu tun? Was sind denn überhaupt intelligente Durchlauferhitzer? Gibt es etwas anderes Schlaues, als die klassische Fernwärme im Keller? Vielleicht smarthome? Was hat Le Corbusier mit einem Wärmedämmverbundsystem zu tun? Und vielleicht... gibt es eine Crowd-Technologie für kleine, günstige Windkraft?

klimagaarden, das energetische Quartiersprojekt der Landeshauptstadt Kiel zeigt Ihnen am 4. April von 13 bis 16.30 Uhr in der Auguste, Augustenstr. 66, was Sie alles tun können.

Zeitplan:

  • 12.30 Uhr           -  Eintreffen
  • 13 - 14 Uhr        -  Photovoltaik und Steuer – auch für Öffentliche wichtig – Herr Gerrit Müller-Rüster von der Treurat u. Partner Unternehmensberatungs-GmbH und Herr Harald Jordan von der Treurat GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und Steuerberatungsgesellschaft
  • 14 - 14.30 Uhr   -  Rote Rosen unterm Waschtisch – intelligente Durchlauferhitzer – Fa. Clage, Frau Lemke und Herr Meyer, mit Installationsvorführung
  • 14.30 - 15 Uhr   -  Pause mit belegten Brötchen und Kaffee
  • 15 - 15.30 Uhr   -  Fernwärme in der Wohnung und smart home – Fa. Danfoss, Herr Schütt
  • 15.30 - 16 Uhr   -  Mineralische Farben im Einsatz für WDVS und Le Corbusier - nachhaltig und biozidfrei – Keimfarben, Herr Liepert
  • 16 - 16.30 Uhr   -  Gibt es modulare, kleine Windgeneratoren für die Städte? – Herr Naumann von MOWEA, Berlin

zurück