Barrierefreies Gaarden

Soziale Stadt-Maßnahme

Fertigstellung: 2006
Gesamtkosten: 116.855 Euro

An verschiedenen Straßenüberquerungen, vor allem im Zentrum, wurden Hilfspflasterung für blinde Menschen eingebaut, Bordsteinkanten abgesenkt und Überquerungshilfen an unübersichtlichen Straßen gebaut. Straßenabsperrungen durch Poller wurden überprüft und gegebenenfalls entfernt oder hinzugefügt.

Kreuzung Elisabethstraße - Johannesstraße
Kreuzung Elisabethstraße - Johannesstraße
Elisabethstraße
Elisabethstraße

Kontakt

Büro Soziale Stadt Gaarden

Anna Neugebauer
  0431 – 97 99 53 46
   0431 – 97 99 53 49
   anna.neugebauer@kieler-ostufer.de

Lea Lükemeier
  0431 – 97 99 53 43
   0431 – 97 99 53 49
   lea.luekemeier@kieler-ostufer.de

Büro Soziale Stadt Gaarden
Vinetaplatz 2
24143 Kiel