Toiletteneinbau Fröbelschule

Soziale Stadt-Maßnahme

Fertigstellung: 2005
Gesamtkosten: 101.070 Euro

Das Ziel dieser Soziale Stadt Maßnahme war es, durch die Verbesserung der sanitären Verhältnisse in diesem interkulturellen Zentrum die Vielfalt der Aktivitäten und die Nutzung für alle Interessierten zu erhalten bzw. zu erweitern.

Kontakt

Büro Soziale Stadt Gaarden

Anna Neugebauer
  0431 – 97 99 53 46
   0431 – 97 99 53 49
   anna.neugebauer@kieler-ostufer.de

Lea Lükemeier
  0431 – 97 99 53 43
   0431 – 97 99 53 49
   lea.luekemeier@kieler-ostufer.de

Büro Soziale Stadt Gaarden
Vinetaplatz 2
24143 Kiel