Am 18.05.2017 findet der „Ostufer Ausbildungs-Aktiv-Tag“ in dem Sport- und Begegnungspark Gaarden sowie in den Räumen der Coventryhalle, Preetzer Straße, statt. Dabei haben Jugendliche erneut die Möglichkeit, praktische Einblicke in unterschiedliche Ausbildungsberufe zu erhalten. Verschiedene Firmen werden praktische Übungen der jeweiligen Ausbildungsberufe anbieten, sodass die Jugendlichen durch Ausprobieren ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen und sich eventuell für einen Schnuppertag, ein Praktikum oder einen Ausbildungsplatz empfehlen können. Auf diese Weise können sich die Firmen und Jugendlichen ungezwungen kennenlernen. Dabei kommt es nicht auf Noten oder Zeugnisse an. Vielmehr ist es wichtig ist, dass die Chemie zwischen den Jugendlichen und dem Betrieb stimmt.

Das Projekt unter der Trägerschaft von Jobcenter Kiel, Bildungsberatung Kiel-Ost, der Stadtmission, dem Stadtteilbüro Ost, dem Wirtschaftsbüro Gaarden sowie der Kausa Servicestelle Kiel, möchten Jugendliche, die noch einen  Ausbildungsplatz oder Praktikumsplatz suchen und Betriebe die noch einen Ausbildungsplatz/Praktikumsplatz zu vergeben haben zusammenbringen. Der Ostufer Ausbildungs-Aktiv-Tag wird vom Stadtpräsidenten Hans-Werner Tovar unterstützt, er trägt die Schirmherrschaft.

Der Aufbau für die Betriebe kann ab 7:00 Uhr erfolgen die Jugendlichen bzw. Schüler starten ab 9:00  Uhr.

Stadtteilbüro Ost/
Büro Soziale Stadt Neumühlen Dietrichsdorf

David Vetter
Telefon: 0431 – 97 99 53 47
david.vetter@kieler-ostufer.de

Probier dich aus!
Sei kreativ!
Zeig dein Können!