Auf geht’s in die erste Runde der Projektanträge! Projektanträge können bis zum 28. Februar gestellt werden.

Im Rahmen des Modellvorhabens „Aktive Mobilität in städtischen Quartieren“ steht ein Fonds für Kleinstprojekte zur Verfügung. Wenn Sie Bewohner/in der Stadtteile Ellerbek/Wellingdorf sind oder in einer Initiative, Institution oder Verein aktiv sind und eine Idee zur Verbesserung ihres Wohnquartiers haben dann können Sie bis zu 2.500 Euro für die Realisierung ihrer Projektidee beantragen. Konkret handelt es sich um das Gebiet zwischen dem Klausdorfer Weg, Schönberger Straße, Wischofstraße und Ostring. Eine Förderung können Sie beantragen für Projekte, die das Zusammenleben und die Mobilität der Bewohner/innen in ihrem Quartier stärken.

Beispielsweise können dies sein: Organisation von nachbarschaftlichen Aktionen für Groß und Klein, Anschaffung von Spielgeräten, Fahrradbügel aber auch Sitzmobiliar für nachbarschaftliche Nutzung. Das Ziel der im Rahmen des Programms „Experimenteller Wohnungs- und Städtebau“ geförderten Gesamtprojektes „Aktive Mobilität“ ist es, Anreize zu schaffen, Wege mit dem Fahrrad zurückzulegen oder zu Fuß zu gehen. Das Tiefbauamt der LH Kiel hat die Federführung für das Projekt.

Anträge können ganzjährig schriftlich gestellt werden und sind an das Quartiersbüro Wahlestraße zu richten, das sie zudem bei Fragen oder Problemen bezüglich der Antragstellung gerne berät. Ein Beirat entscheidet über die Mittelbewilligung. Dieser tagt drei Mal im Jahr.

Die erste Runde der Entscheidung über die Förderung ist am 6. März geplant. So können Sie ihre Anträge bis spätestens am 28. Februar 2018 im Quartiersbüro Wahlestraße einreichen.


Quartiersbüro Wahlestraße
Dagmar Richter
Wahlestraße 26
24148 Kiel
Sprechzeiten:
Dienstag 14-16 Uhr
Mittwoch 9-11 Uhr
und nach Vereinbarung
Telefon    0431-668 76 615
Telefax    0431-668 74 829
quartiersbuero.ew@diakonie-altholstein.de 


Das Antragsformular sowie die Richtlininen stehen hier zum Herunterladen bereit:

Antrag - Quartiersfonds Aktive Mobilität (Word-Datei)

Richtlinien - Quartiersfonds Aktive Mobilität (PDF)

Merkblatt - Quartiersfonds Aktive Mobilität (PDF)

 

 

Zum Herunterladen der Broschüre das Bild anklicken (PDF)