Liebe Albertopia-Interessierte,

sicherlich haben auch Sie in den letzten Tagen und Wochen die Verbreitung des Corona-Virus mit Sorge verfolgt. Die Landeshauptstadt Kiel möchte mit gutem Beispiel vorangehen und präventiv mögliche Ansteckungsrisiken minimieren.

Deshalb werden alle Veranstaltungen zu denen die Stadt eine größere Anzahl von Teilnehmenden eingeladen hat, abgesagt. Dies trifft auch für das geplante Beteiligungsfest Albertopia am 26. März 2020 zu.

Ein Ausweichtermin kann noch nicht genannt werden. Sobald ein neuer Termin feststeht wird er hier veröffentlicht.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Albertopia-Planungs-Team


Hintergrund

Mit Mitteln des Städtebauförderungsprogramms Soziale Stadt ist die Umgestaltung der Grünanlage und des Spielplatzes Albert-Schweitzer-Weg geplant. Die zuständigen Fachämter sind das Amt für Kinder- und Jugendeinrichtung sowie das Grünflächenamt der Landeshauptstadt Kiel. Da gemäß §171e Abs. 5ff. BauGB bei der Umsetzung der Soziale Stadt-Maßnahmen die Beteiligten in geeigneter Form einzubeziehen und zur Mitwirkung anzuregen sind, wird im Vorwege eine breit angelegte Bürgerbeteiligung durchgeführt.


"Rette Albertopia" - Das Beteiligungsfest

Auf dem Gelände des Spielplatzes Albert-Schweitzer-Weg sowie der Grünanlage am Heikendorfer Weg findet am 26. März 2020 von 10-19 Uhr ein Beteiligungsfest statt, zu der alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen eingeladen werden. An unterschiedlichen, den Zielgruppen angepassten Stationen werden Ideen, Anmerkungen und Visionen gesammelt. Der Vormittagsbereich (10-14 Uhr) ist dabei für geladenen Kitagruppen und Schulklassen. Von 14-19 Uhr sind dann alle Generationen herzlich eingeladen!

Das Beteiligungsfest wird unter das phantasievolle Motto „Rette Albertopia“ gestellt:

„Eure Visionen für einen Ort der Begegnung – Spiel, Spaß und Erholung für alle Generationen. Wie soll das zukünftige Grün- und Spielareal „Albertopia“ aussehen?“

„Albertopia“ stellt in diesem Zusammenhang eine Art Phantasiewelt dar, in welche die Teilnehmer*innen abtauchen und die es mit zu entwickelnden Visionen zu retten gilt.


Das Beteiligungsfest im Überblick:

Was?

Eure Visionen für einen Ort der Begegnung – Spiel, Spaß und Erholung für alle Generationen. Wie soll das zukünftige Grün- und Spielareal „Albertopia“ aussehen?

Wann?

26. März 2020 von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Wo?

Grünanlage / Spielplatz Albert-Schweitzer-Weg, 24149 Kiel

Wer?

Alle Generationen! Alle Bürger*innen! Kinder, Nachbar*innen, Senior*innen, Jugendliche!

Die gesammelten Ideen werden dokumentiert und in durch das Büro Soziale Stadt Neumühlen-Dietrichsdorf sowie das Kinder- und Jugendbüro aufbereiteter Form in das Planungsverfahren und in die Auslobung des Wettbewerbs integriert. Diese erarbeitete Dokumentation dient dabei den Planungsbüros als Leitfaden und der späteren Fachjury als unterstützende Bewertungsmatrix.

 

 

Zuständig für die Durchführung des Projekts sind:

Madleen Bergmann

Stadtteilbüro Ost / Büro Soziale Stadt Neumühlen-Dietrichsdorf
Langer Rehm 39, 24149 Kiel
Tel.: 0431 - 9799 534 8
madleen.bergmann@kieler-ostufer.de

 

Chrissi Agrianidou

Kinder- und Jugendbüro der LH Kiel
Rathausstraße 4, 24103 Kiel
Tel.: 0431-901-3300
Chrissi.Agrianidou@kiel.de




Die Maßnahme wird gefördert mit Mitteln des Bundes, des Landes und der Landeshauptstadt Kiel im Rahmen des Städtebauförderungsprogramms Soziale Stadt.