Der Förderverein Gaarden ist am 20. März 2007 aus dem Arbeitskreis StadtTEILmarketing Gaarden hervorgegangen. Sieben Jahre lang war der Arbeitskreis (AK) für ein positives Image des Stadtteils aktiv. Dieser Prozess wurde durch das Büro Soziale Stadt Gaarden organisiert und moderiert. Im Jahr 2006 hatte der AK 13 Fördermitglieder. Er hat es ermöglicht, kurzfristig Projekte zu realisieren, die der Imageverbesserung und Aufwertung des Stadtteils dienen.

Um den begonnenen Prozess weiter zu entwickeln und zukunftsfähige Strukturen aufzubauen, haben sich die Akteure des Arbeitskreises StadtTEILmarketing für die Gründung eines Fördervereins ausgesprochen.

Durch den Förderverein soll eine Struktur geschaffen werden, die nicht nur die Fortführung aller bisherigen Aktivitäten sicherstellen kann, sondern darüber hinaus als eine offizielle Organisation die Belange des Stadtteils Gaarden in Ergänzung zum Ortsbeirat Gaarden auch in Zukunft vertreten, weiterentwickeln und fördern wird.

Der Förderverein Gaarden möchte Aktionen und Projekte unterstützen, die:

  • das kulturelle Leben in Gaarden bereichern.
  • das soziale Miteinander verbessern.
  • die Identifikation der Gaardener/innen mit ihrem Stadtteil stärken.

Eine Mitgliedschaft im Förderverein Gaarden e.V. muss beantragt werden. Der Vorstand des Vereins entscheidet über den jeweiligen Antrag.Kontakt

Ansprechpersonen:
1. Vorsitzender Christian Leonhardt
Tel.: 0431-28935016

2. Vorsitzender Volker Sindt
Tel.: 0431-6636124

Anschrift

Förderverein Gaarden e.V.
c/o Büro Soziale Stadt Gaarden
Medusastraße 16
24143 Kiel
Tel.: 0431-2404280 / 81
E-Mail: anna.neugebauer@kieler-ostufer.de