Bewegungsboxen und -beutel für Kinder

Kooperationsprojekt

Projektlaufzeit: seit 2021

Kinder in Coronazeiten spielerisch zum Bewegen daheim motivieren – das war das Ziel der „Bewegungsboxen“, die im März 2021 kostenlos im Stadtteil Neumühlen-Dietrichsdorf erhältlich waren. Aufgrund der hohen Nachfrage und der nach wie vor schlechten Gesundheitsdaten (vgl. Kieler Sozialbericht 2020) folgt nun eine Neuauflage – dieses Mal als Beutel mit mehreren Spielsachen zu den Themen „Zirkus“, „Werfen“ und „Parcours“ sowie einem kindgerechten, zweisprachigen Bewegungstipp (arabisch & deutsch): Kroko, das Krokodil vom Kieler Ostufer, erklärt jeweils spielerisch und in einfacher Sprache, was Kinder mit dem jeweiligen Inhalt des Beutels alles machen können. Der Tipp gibt gleichzeitig auch den Eltern Ideen an die Hand, um ihre Kinder im Bereich Bewegung und Motorik zu Hause zu fördern. Analog zu den Spiel- und Spaß-Angeboten richten sich die Bewegungsboxen an Kinder im Alter von 3-8 Jahren. 

Die 150 Beutel sind kostenlos für Kinder aus Neumühlen-Dietrichsdorf, Ellerbek und Wellingdorf erhältlich:

  • im Büro Soziale Stadt Neumühlen-Dietrichsdorf (Langer Rehm 39), Di. 9-12 Uhr und Do. 13-16 Uhr (0431-97995348)
  • in der Stadtteilbücherei Dietrichsdorf (Langer Rehm 29), Di. & Do. 10 - 12 & 14 - 17 Uhr

Nur solange der Vorrat reicht! 

Die Bewegungsbeutel sind ein Projekt vom ASB Familienzentrum Kita SpAsSBande und dem Stadtteilbüro Ost in Kooperation mit dem Forum Gesundheit – Rundum gesund in Neumühlen-Dietrichsdorf und dem Büro Soziale Stadt Neumühlen-Dietrichsdorf.

Hintergrund: Als Reaktion auf die schlechten Gesundheitsdaten wurde 2018 vom Forum Gesundheit – Rundum gesund in Neumühlen-Dietrichsdorf das kostenlose Bewegungsangebot „Spiel und Spaß für alle“ initiiert: Zwei Mal die Woche werden jeweils für zwei Stunden Spiel- und Bewegungselemente zur freien Nutzung zur Verfügung gestellt – den Sommer über auf dem Helmut-Hänsler-Platz, die Wintermonate über im Sinne eines Winterspielplatzes unter dem Titel „Toben und Turnen im Warmen“ in der Holsaten-Halle. 

Aufgrund des Coronavirus mussten die Spiel und Spaß-Angebote in 2020/21 entweder vorzeitig eingestellt werden oder komplett ausfallen. Gleiches gilt für viele andere (Bewegungs-)Angebote in den Stadtteilen. So war es Kindern nur eingeschränkt möglich, sich mit Freunden zu treffen oder ihrem Sport im Verein bzw. in anderen Einrichtungen nachzugehen.

Um den Kindern trotz der derzeitigen Situation die Möglichkeit und vor allem einen spielerischen Anreiz zu geben, sich auch daheim zu bewegen, entstand die Idee die Bewegungsboxen, auf die nun die Bewegungsbeutel folgen.

Hinweis: Die Nutzung der Bewegungsboxen/-beutel erfolgt auf eigene Gefahr/Angaben ohne Gewähr. Die Aufsichtspflicht liegt bei den Eltern.

Wir freuen uns über Feedback! HIER geht's zur Umfrage ...


Logoleiste Bewegungsbeutel

Kontakt

Büro Soziale Stadt Neumühlen-Dietrichsdorf

Madleen Bergmann
 0431 – 97 99 53 48
  madleen.bergmann@kieler-ostufer.de

Büro Soziale Stadt Neumühlen-Dietrichsdorf
Langer Rehm 39
24149 Kiel


Koordinator Familienzentrum SpAsSBande

Jan Kubitz
 0431 – 20 50 90 88
  j.kubitz@asb-sh.de

Familienzentrum SpAsSBande
Johannisburger Straße 8
24149 Kiel

Bewegungstipp: Kroko mit Ringen
Bewegungstipp: Kroko mit Ball
Bewegungstipp: Kroko mit Jongliertüchern
Bewegungstipp: Kroko mit Malkreide
Bewegungstipp: Kroko mit Springseil

Weitere Gesundheitsprojekte in Neumühlen-Dietrichsdorf