Stadtteiltouren

Neue Orte auf dem Kieler Ostufer entdecken

Projektlaufzeit: seit 2014

Die Idee ist, die Ostufer-Stadtteile in ihrer Vielfältigkeit zu zeigen und über Stadtentwicklungsprozesse sowie interessante Orte / Angebote insbesondere in den Bereichen Kultur und Freizeit zu informieren.

Thematische Stadtteiltouren

Die Büros für Stadtteilentwicklung arbeiten derzeit an der Entwicklung von thematischen Stadtteilkarten. Die Karten bieten Tipps für Touren und Informationen zu unterschiedlichen Themen. Mit diesen Karten können Sie selbstständig die Stadtteile auf dem Kieler Ostufer entdecken. 

Die Karten sind fortan kostenlos bei den Stadtteilbüros am Vinetaplatz 2 und Langer Rehm 39 sowie im Welcome-Center der Stadt Kiel erhältlich. Alternativ können Sie die Kartenreihe auch im Downloadbereich herunterladen.

Street art map Gaarden
Street art map Gaarden

Die erste Karte ist die street art map für Gaarden. Diese gibt einen Einblick in Gaardens legale Straßenkunst und führt vorbei an einigen der markantesten Kunstwerke: Bunte Häuserfassaden, geschichtsträchtige Bunkerbilder, gesprayte Straßenunterführungen und legale Graffitiflächen mit sich ständig wechselnden Motiven. Drucken Sie sich die Karte aus oder holen Sie sich eine gedruckte Version bei den Büros für Stadtteilentwicklung in Gaarden ab und gehen Sie selbst auf Erkundungstour.

Architektur map Ellerbek / Wellingdorf
Architektur map Ellerbek / Wellingdorf

Zwei unterschiedlich lange Routen führen durch die beiden Stadtteile und verbinden in Kombination 15 Stationen, an denen architektonische Bauwerke verschiedenster Epochen vorgestellt werden. Von der alten Schwentinebrücke über den Wehdenweg und den Erweiterungsneubau des GEOMAR bis hin zum „Ellerbeker Schloss“ werden Ihnen die architektonischen Schätze vorgestellt. Genießen Sie die Bauwerke und halten Sie die Augen auf – es gibt so einiges zu entdecken!

Ersti-Rundgang Gaarden

Gaarden ist einer der bekanntesten Kieler Stadtteile - jedoch kennen viele (Neu-) Kieler*innen den Stadtteil häufig nur durch sein negatives Image bzw. Berichterstattung in den Medien.

Seit 2014 bieten die Büros für Stadtteilentwicklung in Kooperation mit dem städtischen Wissenschaftsreferat einen Ersti-Rundgang durch Gaarden an. Vorurteile und Befangenheiten gegenüber dem Stadtteil können am besten abgebaut werden, wenn eigene Eindrücke gewonnen werden. Gemeinsam wird der Stadtteil erkundet, Eindrücke ausgetauscht und zum Abschluss in einem Veranstaltungsort Tee getrunken und orientalisches Gebäck gegessen.

Die Resonanz ist immer groß: Durchschnittlich nehmen immer mindestens 20 Personen teil. Die kostenlosen Führungen finden jeweils zu Beginn des Wintersemesters statt.

Gaarden Tour auf Anfrage

Des Weiteren bieten wir auf Anfrage geführte Touren in Gaarden für Akteur*innen/Interessierte insbesondere zu folgenden Themenschwerpunkten an:

  • Programm Soziale Stadt /Sozialraumorientierung

  • Wirtschafts-/Einzelhandelsstandort

  • Kultur- und Kreativstandort

Weitere Stadtteiltouren auf dem Ostufer

Auf dem Kieler Ostufer werden Touren und Stadtteilführungen zu unterschiedlichen Themen von unterschiedlichen Aktuer*innen angeboten. Kontaktieren Sie uns einfach bei Interesse, wir leiten Sie gerne an die entsprechenden Kontaktpersonen weiter.

Kontakt

Büros für Stadtteilentwicklung

  0431 – 97 99 53 40
   0431 – 97 99 53 49
   info@kieler-ostufer.de

Büros für Stadtteilentwicklung
Vinetaplatz 2
24143 Kiel

Nächste Termine

Derzeit sind keine geführten Touren geplant.

Impressionen

Architektur map Ellerbek
Rundgang
street art Rundgang
Architektur Alte Fischräucherei
Rundgang Gaarden

Auch interessant