Die Vorbereitungen für die 4. Kunst- und Kulturtage sind in vollem Gange!

Dass Neumühlen-Dietrichsdorf und Kultur gut zusammen passen, ist längst kein Geheimnis mehr. Ein Beweis dafür ist, dass die Kunst- und Kulturtage Neumühlen-Dietrichsdorf (KuK) nach den Erfolgen in den Jahren 2012, 2014 und 2016 nun schon zum vierten Mal stattfinden.

Nach dem Motto "Kultur verbindet!" hat der Kooperationsverband KuK wieder alle Kulturschaffenden und Kulturinitiativen der Schwentinemündung aufgerufen, sich an dieser einmaligen Veranstaltung zu beteiligen. Entstanden ist wieder ein abwechslungsreiches Programm, mit welchem die BewohnerInnen der Schwentinemündung den anderen kulturinteressierten BürgerInnen Kiels und Umgebung zeigen können, dass der nördliche Bereich des Kieler Ostufers weit mehr als nur Ostuferhafen und Werftindustrie zu bieten hat.

Auch in diesem Jahr werden die KuK-Tage wieder mit einer abwechslungsreichen Eröffnungsveranstaltung am 25.05.2018 um 18 Uhr in der Toni-Jensen-Gemeinschaftsschule eingeläutet. Die Planungen dafür laufen bereits jetzt auf Hochtouren.

Das gesamte Programmheft der KuK-Tage befindet sich derzeit in der Erstellung und folgt in Kürze.


Fr, 25. Mai, 18 Uhr
Eröffnungsveranstaltung
Eine Vorgeschmack auf die KuK-Tage - Mit Kulturgespräch, Poetry Slam, Theater, Musik, Akrobatik u.v.m.
Mensa der Toni-Jensen-Gemeinschaftsschule, Masurenring 6, 24149 Kiel

Fr, 25. Mai, 20.30 Uhr
"Aftershow-Brückenkonzert"
Bei trockenem Wetter spielt die "Rough & Ready Blues Band" auf der Alten Dampferbrücke.
Alte Dampferbrücke, Sportboothafen Wellingdorf, Brückenstraße 42, 24148 Kiel
Eintritt frei; es geht ein Hut herum. Bei Regenwetter fällt das Konzert aus.

Fr, 25. Mai, bis Sa, 02. Juni
Malwettbewerb
Unter dem Motto „Mein Lieblingsbuch“ können sich Kinder aus den Kindertagesstätten sowie Grundschulen des Stadtteils beteiligen. Prämierung am 2. Juni.
Stadtteilbücherei in der ehem. Adolf-Reichwein-Schule, Tiefe Allee, Zugang über Quittenstraße / Reichweinweg, 24149 Kiel.
Teilnahme kostenlos; Eintritt frei.

Fr, 25. Mai, bis So, 10. Juni
Schaufensterausstellung: Farbe und Licht - reale Szenen in Acrylmalerei
Bärbel Gruber präsentiert Ihre Werke in verschiedenen Schaufenstern des Stadtteils.
Schaufenster im Stadtteilzentrum ND

Fr, 25. Mai, bis So, 10. Juni
Ausstellung: „Pastell“
Fünf Frauen und ein Mann ü60 - die Malgruppe der Paul-Gerhardt-Gemeinde in Dietrichsdorf!
Café Pennekamp, Langensaal 45, 24149 Kiel
Eintritt frei.

Sa, 26. Mai, 8-14 Uhr
Flohmarkt der Toni-Jensen-Gemeinschaftsschule
Auf dem Gelände der Toni-Jensen-Gemeinschaftsschule, Masurenring 6, 24149 Kiel

Sa, 26. Mai, 19 Uhr
„Schicke Schachteln“ spielen: Achtung, fertig alt!
Gedanken zum Leben, Sterben und dem, was danach kommt. Aber alles mit Humor und Sahnetörtchen, denn: Es gibt ein Leben vor dem Tod!
Industriemuseum Howaldtsche Metallgießerei, Grenzstraße 1, 24149 Kiel
Eintritt: 7 € , Erm. 5 € (Abendkasse).

Sa, 26. Mai, 16 Uhr
„Bilder von Bruno“
Vernissage und Ausstellung

EWSK-Heim, Ende Wischhofstraße 2, 24148 Kiel
Weitere Öffnungszeiten: Sonntag, den 27.05.2018, von 11-17 Uhr; Mittwoch, den 30.05.2018, bis Samstag, den 02.06.2018, jeweils von 15-19 Uhr (und nach Absprache, Tel.: 0157-7600 6279).

So, 27. Mai, 12.30 Uhr
„Keine Kinder sind auch keine Lösung“
Autoren-Lesung von „Juramama“ Nina Straßner
Gemeindesaal der Paul-Gerhardt-Kirche, Ivensring 9, 24149 Kiel
Eintritt frei. Verbindliche Anmeldung (bitte auch Zahl und Alter der mitgebrachten Kinder angeben) unter: kontakt@ichlesegern.de oder in der Stadtteilbücherei (Tel.: 0431-201786).

So, 27. Mai, 11-13 Uhr
Foto-Ausstellung - Vernissage
Holger Krohn: Gestaltwandel

Ausstellung bis zum 08. Juli,geöffnet jeweils sonntags von 14-17 Uhr.
Industriemuseum Howaldtsche Metallgießerei, Grenzstraße 1, 24149 Kiel
Eintritt zu Museumszeiten (So. 14-17 Uhr): 2 €, Sonderführungen auf Anfrage.

So, 27. Mai, 14 und 16 Uhr
Hausnummern aus einem Guss
Besucher können ihre eigene Hausnummer gießen (lassen). Führungen zur Werft- und Gießereigeschichte jeweils um 14 und 16 Uhr.
Industriemuseum Howaldtsche Metallgießerei, Grenzstraße 1, 24149 Kiel
Eintritt: 2 €, Erm. 1 €.

Di, 29. Mai, 15.30 Uhr
„Der kleine Leuchtturm - eine fast wahre Geschichte“

Autoren-Lesung für Kinder von Karin Buchholz
Aula der Toni-Jensen-Grundschule, Poggendörper Weg 51, 24149 Kiel
Eintritt frei. Verbindliche Anmeldung unter: kontakt@ichlesegern.de oder in der Stadtteilbücherei (Tel.: 0431-201786).

Di, 29. Mai, 18.30 Uhr
„Geschichten vom Glück der kleinen Dinge“
Autoren-Lesung von Karin Buchholz
RotKreuzMarkt, Langer Rehm 19, 24149 Kiel
Eintritt frei. Verbindliche Anmeldung unter: kontakt@ichlesegern.de oder in der Stadtteilbücherei (Tel.: 0431-201786).

Di, 29. Mai, 10-12 Uhr
Ausstellung von Kultur-Büchern
Mehr als 20 Medien können auf einem Extra-Tisch bestaunt und natürlich ausgeliehen werden.
Stadtteilbücherei in der ehem. Adolf-Reichwein-Schule, Tiefe Allee, Zugang über Quittenstraße / Reichweinweg, 24149 Kiel. Eintritt frei.
Weitere Öffnungszeiten: Dienstag, den 05.06.2018, von 10-12 Uhr und von 14-17 Uhr; Donnerstag, den 31.05.2018, und 07.06.2018, von 10-12 Uhr und von 14-18 Uhr sowie Sonnabend, den 02.06.2018, von 10-14 Uhr.

Mi, 30. Mai, 16-18 Uhr
Campusführung mit dem Kanzler der Fachhochschule

Interdisziplinäres Zentrum, Heikendorfer Weg 31, 24149 Kiel
Eintritt frei; um Anmeldung wird gebeten (Tel.: 0431-2101300).

Mi, 30. Mai, 18 Uhr
Mick Finnigan im Café Pennekamp
Neben irischen, britischen und amerikanischen Liedern bringt der grandiose Entertainer auch eigene Kompositionen zu Gehör.
Café Pennekamp, Langensaal 45, 24149 Kiel
Eintritt frei.

Do, 31. Mai, 16-18 Uhr
Vom Einst und Jetzt

Daniel Karasek und Norbert Aust lesen aus Rafik Schami. Außerdem: Orientalisches Buffet und Ausstellung des Künstlers Ferhard Wali.
Büro Soziale Stadt Neumühlen-Dietrichsdorf, Langer Rehm 39 (Eingang über Nachtigalstraße), 24149 Kiel
Eintritt frei.

Do, 31. Mai, 19 Uhr
„Kiel maritim - Das Ostufer“

Autoren-Lesung von Uwe Jenisch
Industriemuseum Howaldtsche Metallgießerei, Grenzstraße 1, 24149 Kiel
Eintritt frei. Verbindliche Anmeldung unter: kontakt@ichlesegern.de oder in der Stadtteilbücherei (Tel.: 0431-201786).

Fr, 01. Juni, 9-11.30 Uhr
„Sauberes Dietrichsdorf & Kinderliederkonzert“
Gemeinschaftliche Müllsammelaktion der Grundschulen und Kitas des Stadtteils sowie anschließendes Kinderliederkonzert von Matthias Meyer-Göllner und seiner Band „Die Zappelbande“.
Rund um den Wasserturm, Johannisburger Straße, 24149 Kiel.
Eintritt frei.

Fr, 01. Juni, 18 Uhr
Chorkonzert mit Solisten

Die Chorgemeinschaft der Neumühlen-Dietrichsdorfer und Kieler Liedertafel gibt gemeinsam mit zwei weiteren Chören – der MGV Germania Kiel-Wellingdorf und der Kantorei Probsteierhagen – ein Konzert.
Paul-Gerhardt-Kirche, Ivensring 9, 24149 Kiel
Eintritt frei; Spenden erbeten.

Sa, 02. Juni, 10-14 Uhr
Büchereifest

Der Tag der offenen Tür ist ein Fest für die ganze Familie mit einem bunten Programm
Stadtteilbücherei und Schulhof der ehem. Adolf-Reichwein-Schule, Tiefe Allee, Zugang über Quittenstraße / Reichweinweg
Eintritt frei.

Sa, 02. Juni, 19 Uhr
DeichArt-Gastspiel: „Einstein setzt Segel“ - Eine relativ historische Tragikomödie von Jens Raschke
Jens Raschkes Dialogstück über eine ungewöhnliche Männerfreundschaft lief mehrere Jahre lang sehr erfolgreich im Theater im Werftpark. Jetzt endlich kehren Horst Stenzel und Matisek Brockhues zurück.
Gemeindesaal der Paul-Gerhardt-Kirche, Ivensring 9, 24149 Kiel
Eintritt: 10 €, Erm. 8 €; Karten im Vorverkauf: Stadtgalerie, Sekretariat der Paul-Gerhardt-Kirche, Suckow Eisenwaren, Buchhandlung Jetzek sowie Abendkasse

So, 03. Juni, 18 Uhr
„Maikäfer flieg"
Collage mit Texten und Musik zum Matrosenaufstand in Kiel 1918

WSCE-Vereinsheim, Brückenstraße 40, 24148 Kiel
Eintritt frei; Spendendose steht bereit.

Mo, 04. Juni, 10 Uhr
Rollentausch: Lese-Kids begeistern Senioren

Siebt- und Zwölftklässler der Toni-Jensen-Gemeinschaftsschule kommen in die drei Senioreneinrichtungen des Stadtteils und tragen dort kurze Geschichten vor.
AWO-Servicehaus, Boksberg 6, 24149 Kiel
Weitere Termine: Dienstag, den 05.06.2018, um 10 Uhr im Altenzentrum Poggendörper Weg 32, 24149 Kiel; Mittwoch, den 06.06.2018, um 10 Uhr im Haus Schwentineblick, Schönkirchener Straße 67, 24149 Kiel.
 

Mo, 04. Juni, 15 Uhr
Vernissage: Fotoausstellung „HochH(in)aus“ der Fotogruppe Dietrichsdorf
Jeweils ein Team aus zwei Fotografen gestaltet eine Etage im AWO-Servicehaus nach den eigenen Vorstellungen.
AWO-Servicehaus Boksberg, Boksberg 6-8, 24149 Kiel
Geöffnet tägl. von 10-17 Uhr; Eintritt frei.

Mo, 04. Juni, 18.30 Uhr
Autoren-Lesung von Stefan Frank: „Edwin“

Bistro KAiKANTE, Seefischmarkt (Haus 4), Wischhofstraße 1-3, 24148 Kiel
Eintritt frei; verbindliche Anmeldung unter: kontakt@ichlesegern.de oder in der Stadtteilbücherei (Tel.: 0431-201786) sowie im Bistro KAiKANTE.

Mi, 05. Juni, 16 Uhr
Bilderbuchkino
Vorlesen mit gleichzeitiger Leinwand-Präsentation. Geeignet für alle Kita- und Grundschulkinder.
Stadtteilbücherei in der ehem. Adolf-Reichwein-Schule, Tiefe Allee, Zugang über Quittenstraße / Reichweinweg, 24149 Kiel
Eintritt frei.

Mi, 05. Juni, 18 Uhr
Die Kulturhalbkugel
Preisgekröntes und Experimentelles - Ein Streifzug durch die Schatztruhe des Mediendoms.
Sokratesplatz 6, 24149 Kiel
Eintritt frei.

Mi, 05. Juni, 19 Uhr
Best of Slam Poetry 

Lesung mit Mona Harry, Björn Högsdal und Michel Kühn.
Café Pennekamp, Langensaal 45, 24149 Kiel
Eintritt: 8 €, Erm. 6 € (Abendkasse).

Mi, 06. Juni, 19 Uhr
Streifzug durch die Geschichte: Der Kieler Matrosenaufstand von 1918

Knut Kollex von der Abteilung für Regionalgeschichte der CAU Kiel berichtet über den Kieler Matrosenaufstand von 1918.
AWO-Servicehaus Boksberg, Boksberg 6-8, 24149 Kiel
Eintritt frei; Spenden erlaubt.

Mi, 06. Juni, 12 Uhr
Fußballturnier & Ausstellung: Lebensweltmeister 2018

Gemeinsames Fußballturnier für Schülermannschaften, organisiert vom „Bündnis Eine Welt“ und der NDTSV Holsatia.
Jahnplatz der NDTSV Holsatia, Strohredder 17, 24149 Kiel
Eintritt frei.

Do, 07. Juni, 15.30 Uhr
Basteln

Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter von etwa vier bis zehn Jahren.
Stadtteilbücherei in der ehem. Adolf-Reichwein-Schule, Tiefe Allee, Zugang über Quittenstraße / Reichweinweg, 24149 Kiel

Do, 07. Juni, 16-18 Uhr
Vom Bauerndorf zum Industrievorort

„Heimatforscher“ Sönke Petersen lädt zu einer interessanten Stadtteilführung im „oberen“ Dietrichsdorf ein.
Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.
Die Teilnahme ist kostenfrei; Anmeldungen über Büro Soziale Stadt (Tel.: 0431-97995340).

Fr, 08. Juni, 10 Uhr
Kita-Fußballturnier

Die fünf im Ortsteil ansässigen Kitas streiten auf der Sportanlage der NDTSV Holsatia um den vom Familienzentrum gestifteten SpAsSBande-Wanderpokal.
Jahnplatz, Strohredder 17, 24149 Kiel
Eintritt frei.

Fr, 08. Juni, 18.30 Uhr
„Kultur trifft Sport“: Plattdeutsch-Dinner mit Matthias Stührwoldt

Vereinsheim der NDTSV Holsatia, Strohredder 17, 24149 Kiel
Eintritt für Lesung, Vier-Gänge-Menü und Begrüßungsgetränk: 35 €. Karten ausschließlich im Vorverkauf: Buchhandlung Jetzek, Vereinsheim der NDTSV Holsatia und Stadtteilbücherei. Verbindliche Bestellungen auch unter: kontakt@ichlesegern.de.

So, 10. Juni, 10 Uhr
Literatur und Kirche treffen sich! … mit Abschluss-Empfang
Liteatur-Gottesdienst mit anschließendem Abschluss-Empfang. Außerdem: Finissage der KuK-Foto-Ausstellung der Fotogruppe Dietrichsdorf sowie einer Ausstellung der Kita Noahs Arche.
Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde, Ivensring 9, 24149 Kiel
Eintritt frei.

ab So, 10. Juni
„KuK“ mal da: Marionetten-Ausstellung im Schaufenster
Schülerinnen und Schülern der Toni-Jensen-Gemeinschaftsschule präsentieren die unter Anleitung des Marionettenbauers Peter Beyer entstandenen Werke.
Schaufenster des Büro Soziale Stadt Neumühlen-Dietrichsdorf, Langer Rehm 39 (Schaufenster zur Nachtigalstraße), 24149 Kiel

Archiv

2018     2016     2014     2012    


Büro Soziale Stadt Neumühlen-Dietrichsdorf

Country und Line Dance Gruppe Kiel

Fachhochschule Kiel

Förderverein Stadtteilbücherei Neumühlen-Dietrichsdorf

Industriemuseum Howaldtsche Metallgiesserei e. V.

NDTSV Holsatia

Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde  

Schulsozialarbeit der Landeshauptstadt Kiel

Theatermuseum Kiel e.V.

Toni-Jensen- Gemeinschaftsschule

Büro Soziale Stadt Neumühlen-Dietrichsdorf
Langer Rehm 39
24149 Kiel

David Vetter
Tel.: 0431 – 97 99 53 47
Fax: 0431 – 97 99 53 49
Mail: david.vetter@kieler-ostufer.de 

Madleen Bergmann
Tel.: 0431 – 97 99 53 48
Fax: 0431 – 97 99 53 49
Mail: madleenbergmann@kieler-ostufer.de